Zahnärztlicher Dienst der Armee

Der Zahnärztliche Dienst der Armee ZDA ist Teil des Armeesanitätsdienstes. Die Aufgaben bestehen in Organisation und Durchführung der Behandlung und Betreuung zahnärztlicher und kieferchirurgischer Patienten sowie in der Verhütung von Zahnkrankheiten bei den Angehörigen der Armee.
In Friedenszeiten haben Ada ein Recht auf Behandlung, wenn die Dienstfähigkeit durch akute Zahn- oder Kieferschmerzen verunmöglicht ist oder wenn sich ein Zahnunfall ereignet. Die Anordnung der Behandlung erfolgt über den Truppenarzt.

Liegt eine Selbstverschuldung durch Vernachlässigung des Gebisses vor, wird nur eine einfache, schmerzstillende Behandlung vorgenommen. Die nachdienstlichen weiteren Behandlungen gehen zu Lasten des Ada. Unfallfolgen sind über die militärische Unfallversicherung weitgehend gedeckt.

Weitere Aufgaben des ZDA sind: Ausbildung der Militärzahnärzte, Fachtechnische und medizinische Ausrüstung, Anpassen von Behandlungsstrategien nach neuen Standards, Beratung der Armeeorgane in fachlichen Angelegenheiten.

"Soldaten haben gesunden Biss"
Artikel Oltner Tagblatt vom 6. März 2006

Download (JPG, 289KB)

"Abrechnungsformular für Waffenplatzzahnärzte"

Download (Word-Datei)

Hinweise für Studierende

Prof. Dr. med. dent. K. Jäger ist Verbindungsoffizier der Universität Basel (für Zahnmedizin) und der Schweizerischen Armee. Beratungen in allen Belangen rund um den Militärdienst. Anfragen bitte nur schriftlich oder per E-Mail.
Für Dienstverschiebungsgesuche muss das offizielle Formular der Armee ausgefüllt und an die Beratungsstelle eingereicht werden. Bei Dienstverschiebungen ist zwingend ein Ersatzdatum für die Dienstleistung anzugeben.

Gesuch um Dienstverschiebung DVS

Download PDF

Schweizerische Akademie für Militär- und Katastrophenmedizin (SAMK)

Im Rahmen der Schweizerischen Akademie für Militär- und Katastrophenmedizin führen wir verschiedene Fortbildungen für Militärzahnärzte durch.

Wir bitten Interessenten, direkt folgenden Link anzuklicken:
http://www.lba.admin.ch/internet/lba/de/home/themen/sanit/neu.html

Weitere militärische Kurse im Rahmen der Kaderkurse 2 Medizin (KK Med 2):
"Traumatologie des Gesichtsschädels"

Oberst Kurt Jäger
Chef Zahnärztlicher Dienst der Armee